Low Carb Käse-Taco mit gebratenem Gemüse

MiriamAbendessen, Allgemein, Mittagessen, Rezepte, VegetarischKommentar schreiben

Käse-Taco mit gegrilltem Gemüse

Da bin ich wieder. Habe mir nach dem erfolgreichen Abschluss meiner Ausbildung zum ganzheitlichen Gesundheits- & Ernährungscoach noch eine Woche Ruhe vom Thema Essen/Low Carb/Keto gegönnt. Ich brauchte mal etwas Abstand. Zum Entspannen, Runterkommen und einfach mal nix Wichtiges tun. Und heute habe ich dann das erste Mal seit langem wieder etwas kreativer gekocht, und hoffe, dass es dir vielleicht … Weiterlesen

Grüner Spargel mit Bacon-Brie

MiriamAbendessen, Allgemein, Mittagessen, RezepteKommentar schreiben

So, das war es fast, mit dem vorerst letztem langen Wochenende für die nächste Zeit. Aber es war ein schönes Wochenende, sehr abwechslungsreich. Ich hab mein Motorrad endlich aus dem Winterquartier geholt, meiner Freundin bei der Promo-Aktion für ein neues Protein-Eis (Testbericht gibt es demnächst mal ;-) geholfen und heute den Tag mit Sport und lernen verbracht. Und dazwischen wurde … Weiterlesen

Skrei an Schinken-Rahmwirsing

MiriamAbendessen, Allgemein, Mittagessen, RezepteKommentar schreiben

Vor einiger Zeit bin ich in der Facebook-Gruppe „LCHF – gesundes Fett macht schlank“ gefragt, ob ich Rezepte für ein perfektes LCHF-Dinner beitragen möchte. Und ob ich wollte. Auch wenn die Zeit im Moment irgendwie immer noch Mangelware ist. Da aber zum Glück Vor-, Haupt- und Nachspeise nicht zusammen auf einem Bild sein mussten, klappte das. Die Vorspeise habe ich … Weiterlesen

Usedomer Fischerschmaus

MiriamAbendessen, Allgemein, Mittagessen, RezepteKommentar schreiben

Manchmal packt es mich, da hab ich Appetit auf kalten Fisch. Diesmal war es die Lust, mal wieder Usedomer Fischerschmaus zu essen. Eine Kombi aus Matjes, Krabben, Gurke und eigentlich einer Joghurtsauce. Dann wäre mir das Fett-Eiweiß-Verhältnis etwas zu ungünstig. Also statt Joghurt eine selbstgemachte Mayonnaise nach dem Rezept von  Janis Budde von prima-state.de gemacht, da war das Ganze schon … Weiterlesen

Mandel-Mohn-Brei

MiriamAllgemein, Frühstück, Rezepte5 Comments

Ich habe heute eins meiner Lieblings-Frühstückrezepte etwas abgewandelt: Den warmen Mandel-Porridge. Ich frühstücke gerne süß und bin doch zu faul, mir immer etwas Neues auszudenken. Außerdem ist Sonntag. Da ist das Hirn trotz Ketose noch im Tiefschlaf… Also hier in aller Kürze. Zutaten 150ml ungesüßte Mandelmilch 50g gemahlene Mandeln 2 El Dampfmohn 2 El Leinöl 50g Heidelbeeren Ergibt: 7g Kohlenhydrate, … Weiterlesen

Ich will Sommer-Smoothie

MiriamAllgemein, Rezepte, SmoothiesKommentar schreiben

Sonntag Nachmittag. Es ist grau, kalt und nass. Was liegt da näher, als an Sommerurlaub zu denken? Und da ich nicht mal eben in den Flieger steigen kann, um Sonne auf der Haut zu spüren, muss ich mir anders helfen. Zum Glück hab ich letzte Woche eine Lieferung von neun frischen, jungen Kokosnüssen bekommen. Herrlich, das frische Kokoswasser. Könnte drin … Weiterlesen

Dreifarbiger Muntermacher

MiriamAllgemein, Frühstück, Rezepte, SnacksKommentar schreiben

Guten Morgen! Ich habe ausnahmsweise unter der Woche dran gedacht,  mein Frühstück zu fotografieren. Und damit ich nicht vergesse, was alles drin ist, hab ich gefühlt mitten in der Nacht (es ist 7 Uhr) den Läppi ausgepackt, um dir zu zeigen, was ich eben frei Schnauze zusammen gerührt habe. Denn das ist extrem lecker geworden. Finde ich jedenfalls. Aber sei … Weiterlesen

Blumenkohlbratpfanne

MiriamAbendessen, Allgemein, Mittagessen, RezepteKommentar schreiben

Blumenkohl. Gedünstet oder noch viel lieber als Püree: Ich stehe einfach drauf. Jetzt kam gestern noch eine neue Variante hinzu. Gebraten. So lecker! Mein Liebster  hatte keinen Appetit – jedenfalls nicht auf Gekochtes, schon gar nicht low carb. Bei ihm waren gestern die ganz schnellen Kohlenhydrate der Favorit. Naja, sei es drum, ich hatte Hunger. Aber keine Lust, lange am … Weiterlesen

Süßes Vanille-Zimt-Rührei mit Heidelbeeren

MiriamAllgemein, Frühstück, Rezepte4 Comments

Frühstück. Mittlerweile meine wichtigste Mahlzeit am Tag. Das ist noch nicht lange so. Esse erst seit ca 5 Jahren morgens direkt was. Hat Überwindung gebraucht und eine Zeit gedauert, ehe ich da einen vernünftigen Rhythmus drin hatte. Und das war weit vor der ketogenen Ernährung. Damals gab es meistens Müsli oder zarte Haferflocken – ohne zu wissen, dass die bereits … Weiterlesen