Chia-Mango-Maracuja-Frühstücksbrei mit Sahne und Brombeeren

MiriamAllgemein, Frühstück, RezepteKommentar schreiben

Hier mal wieder eins meiner süßen Frühstücksrezepte: Zutaten 5g Chiasamen (in Wasser gequollen) 30g Weider Gold Mango-Maracuja-Eiweißpulver 100ml Sahne 30g Kokosöl Ergibt: 2g Kohlenhydrate, 33g Fett, 25g Eiweiß Die Chiasamen über Nacht in etwas Wasser quellen lassen. Ich habe extra etwas mehr Wasser genommen als sonst, damit ich das Eiweißpulver ohne Probleme einrühren kann. Dann zu dem Chia-Eiweißpulvermix noch das … Weiterlesen

Rinderleber Rheinischer Art mit Blumenkohlpüree

MiriamAbendessen, Allgemein, Mittagessen, RezepteKommentar schreiben

Samstagvormittag war ich auf dem Markt einkaufen, an sich nichts besonderes. An der Fleischtheke sehe ich auf einmal frische Rinderleber. Super, die nehme ich den Katzen mit. Mindestens einmal die Woche bekommen meine Fellnasen frisches Fleisch. Beim letzten mal war es Hähnchenleber, die kam super an. Warum also nicht auch mal Rind? Rindfleisch fressen sie schließlich auch. Ok, also einpacken … Weiterlesen

Warmer Mandel-Porridge (Low Carb): Süßer Start in den Tag

MiriamAllgemein, Frühstück, Rezepte2 Comments

Wie fängst du so deinen Tag an? Lange schlafen, schnell was essen oder auch nicht, duschen und los? Oder nimmst du dir Zeit, den Tag langsam zu starten? Früher gehörte ich zur ersteren Kategorie, Frühstück gab es frühestens im Büro. Wohl einer der Gründe, warum ich immer dicker wurde. Aber natürlich nicht der Einzige. Aber einer, der auch etwas Disziplin … Weiterlesen

Hähnchen an Champignon-Zucchini-Pfanne

MiriamAbendessen, Allgemein, Mittagessen, RezepteKommentar schreiben

Was zu Fisch lecker ist, kann zu Hähnchen nicht schlecht sein, oder? Also Pfanne an, Butter schmelzen und parallel Zwiebel, Champignons und Zucchini würfeln. Alles schön anbraten. Salzen, pfeffern und auf den Teller. Dann noch das Hähnchen scharf anbraten und dazugeben. Und damit genug Fett dabei ist, habe ich mal wieder meine Lieblings-Sauce Hollandaise dazugegeben. Fertig! Ich liebe Essen, das … Weiterlesen

Lachs mit bunter Champignon-Tomaten-Pfanne

MiriamAbendessen, Allgemein, Mittagessen, RezepteKommentar schreiben

Habe ich schon mal gesagt, dass ich auf Lachs stehe? Den könnte ich ja irgendwie mehrmals die Woche essen. Am liebsten nur kurz angebraten, so dass er innen noch glasig ist. Und mit der ketogenen Ernährung ist Sauce Hollandaise nicht nur wieder erlaubt, sondern mit dem Fettgehalt sehr gut… Da es mal wieder schnell gehen sollte – wie eigentlich immer, … Weiterlesen

Grüner Himbeer-Smoothie

MiriamAllgemein, Rezepte, SmoothiesKommentar schreiben

Mir war heute mal wieder nach etwas flüssigem Grünzeug. Also schnell im Kühlschrank gestöbert, was sich denn da wohl so eignen würden. Gefunden habe ich eine Packung Pflücksalat, bestehend aus Lollo, Spinat und Mangold sowie ein Schälchen Himbeeren. Wunderbar, alles da was ich brauche. Also alles schnell in den Mixer, Wasser und 1/2 Teelöffel Moringa-Pulver. Mixer an, umfüllen, Foto machen, … Weiterlesen

Fenchel-Puten-Zucchini-Pfanne

MiriamAbendessen, Allgemein, Mittagessen, RezepteKommentar schreiben

Heute Abend war mal wieder „Frei Schnauze“ kochen angesagt. Hatte zur Feier des Tages – mein Kater ist aus der Klinik zurück – den beiden Fellnasen ein Putensteak gekauft, und mir gleich eins dazu. Aber was dazu machen? Hatte noch Zucchini zuhause und im Supermarkt frischen Fenchel gesehen. Kurz überlegt, und dann den Fenchel auch gekauft. Alles zusammen in der … Weiterlesen

Hackfleisch-Käse-Muffins

MiriamAbendessen, Allgemein, Mittagessen, RezepteKommentar schreiben

Heute ist mal wieder Premierentag. Dieses mal kein nachgemachter Klassiker, sondern selbst zusammengewürfelt. Getestet und für gut befunden: Hackfleisch-Käse-Muffins. Zutaten 250g Hackfleisch 125g Frühstücksbacon 1 Ei 100ml Sahne 100g geriebener Gouda gebrochener Chili nach Geschmack etwas Butter für die Muffinform Ergibt 1,8g Kohlenhydrate, 71,6g Fett und 48,8g Eiweiß Den Backofen auf 230°C vorheizen. Die Muffinform einfetten, mit den Baconstreifen die … Weiterlesen

Goethes Leibgericht

MiriamAbendessen, Allgemein, Mittagessen, Rezepte2 Comments

Tadaaa! Ich hab’s gemacht! Juchuu! Und voll lecker. Mhm, bin mir gar nicht so sicher, ob ich das nächste laut sagen/schreiben sollten, weil ich dann bestimmt diverse Augenroller bekomme, aber egal :-D Warum ich mich so freue? Ich wohne jetzt seit etwas mehr als 4,5 Jahren in Frankfurt am Main und habe allen Ernstes heute Abend das erste Mal eine … Weiterlesen

Grüner Smoothie: Babyspinat, Fenchel, Blaubeeren

MiriamAllgemeinKommentar schreiben

Ich trinke zwischendrin gerne mal einen Smoothie, egal ob grün oder bunt. Sie sind einfach lecker (meistens, manche Experimente bleiben auch genau das ;-) ) Ich stelle sie dir einfach nach und nach vor. Wichtig ist bei allen Zutaten: Möglichst frisch und möglichst Bio. Ich kaufe meine Zutaten meistens auf dem Wochenmarkt und schmeiße sie bunt gemischt in den Mixer. … Weiterlesen