Low Carb Milchreis mit Avocado-Erdbeer-Mus

MiriamAllgemein, Frühstück, Rezepte0 Comments

Low Carb Milchreis mit Avocado-Erdbeer-Mus

Mir war spontan nach Milchreis. Hatte ich ewig nicht – klar, wäre nicht low carb. Aber ich hatte auch lange keinen Appetit mehr drauf. Heute war es dann so weit. Ich war mir sicher, dass da noch eine Packung Shirataki-Reis im Schrank sein musste. Also, schnell nachgeguckt. Und richtig, da war sie. Müsste doch klappen? Eventuell muss ein Trick her, aber dazu mehr. Du brauchst folgende

Zutaten (eine Portion)

150ml Mandelmilch ungesüßt

200g Shirataki-Reis

Guarkernmehl (mind. 1/2TL, eat mehr!)

Vanille nach Geschmack

1 kleine Avocado

100g Erdbeeren

ggfs Erythrit

Ergibt: 11g Kohlenhydrate, 21g Fett, 7g Eiweiß (Skaldeman-Ratio 1,16)

Low Carb Milchreis zubereiten

Der Shirataki-Reis ist sehr gut geeignet als Grundlagen für Low Carb Milchreis, hat der doch quasi keine Kohlenhydrate. Einfach nach Anleitung waschen. Währenddessen die Mandelmilch mit der Vanille aufkochen. Den Reis in Mandelmilch geben und warm werden lassen. Der Shirataki-Reis nimmt im Gegensatz zum echten Reis keine Flüssigkeit auf. Damit das Ganze nun fester wird, braucht es Guarkernmehl. Ich habe nach und nach einen halben Teelöffel zugefügt. Es wurde auch fester, aber für mich nicht fest genug. Daher einfach zufügen, immer mal etwas verrühren und warten, ob es fester wird. Wenn du den Milchreis süß haben möchtest, gib noch Erythrit dazu – mir reicht die natürliche Süße der Vanille.

Avocado-Erdbeer-Mus, nicht nur zu Milchreis gut

Parallel dazu die reife Avocado aus der Schale nehmen, entkernen und in groben Stücken in den Mixer geben. Die Erdbeeren putzen und vom Strunk befreien, ebenfalls in den Mixer geben. Dann einmal alles vermixen. Sollte es zu fest sein, gib einfach einen Schluck Wasser dazu. An dieser Stelle geht ein dickes Dankeschön an meinen Kollegen Ulrich, der mir das Rezepte für das Avocado-Erdbeer-Mus verraten hat. Und dann ist es schon soweit: Den Milchreis in eine Schüssel, das Avocado-Erdbeer-Mus obendrauf und genießen!

Über den Autor

Miriam

Facebook

Ich heiße Miriam Hoffbauer, bin Jahrgang ’78 und ernähre mich seit Dezember 2014 kohlenhydratarm. Auf ketoVida teile ich meine Erfahrungen mit der ketogenen Ernährung und wie diese auch dir auf dem Weg zu einem gesunden und schlanken Leben helfen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.