WDR Servicezeit „Fit mit Fett“ – mit KetoVida mitten drin

MiriamAbendessen, Allgemein, Mittagessen, Rezepte4 Comments

Am 16. Dezember war es soweit. Ich bin früh morgens per ICE von Frankfurt nach Köln gefahren, um zusammen mit Iris und Margret von LCHF Deutschland und Rebecca von den LCHF Göttinnen einen Beitrag für die WDR Servicezeit aufzunehmen. Und heute war es dann so weit. Um 18:15 Uhr lief der Beitrag. Als ich das heute Mittag erfahren habe, stieg die Nervosität ja schon. Schließlich wusste ich nicht, was aus dem Material gemacht wurde, das wir in den rund vier Stunden im Kochhaus in Köln-Sülz aufgenommen haben. Und dazu kommt dann, dass ich es eigentlich eh immer doof finde, mich selbst reden zu hören – oder wie jetzt auch noch zu sehen. Aber trotz aller Selbstkritik muss ich sagen, es gefällt mir! Nur schade, dass Margret mit ihrem Interview nicht eingebaut wurde.

Jetzt will ich dich aber nicht länger auf die Folter spannen: Das Video inkl. des Artikels vom WDR. Das Video hat leider keinen Embedd-Code, sonst hätte ich es dir hier direkt verlinkt.

 

 

Der Beitrag zeigt sehr gut, dass sich mit Fett abnehmen lässt. Was leider komplett außen vor gelassen wurde sind die Aussagen rund um die Verbesserung der Gesundheit. Sei es sehr gute Cholesterinwerte, Diabetes das nicht mit Insulin behandelt werden muss, Migräneanfälle die ohne Kohlenhydrate seltener und weniger schwer werden. Die Liste der Vorteile ist endlos. Aber der Beitrag ist ein erster Schritt in die richtige Richtung 🙂

Und damit du die Gerichte aus dem Beitrag nachkommen kannst, gibt es hier die Rezepte:

Auberginen-Cheeseburger

Schokomousse

1 reife Avocado
30g Cebe Backkakao (gibt´s im Rewe, hat die wenigsten KH)
100 ml Sahne
2 EL Haselnussöl
1 TL Vanille
auf Wunsch etwas Xylit oder Erythrit zum süßen – ich brauch es nicht 😉

Alles zusammen in einen hohen Becher geben und mit dem Zauberstab pürieren. Das ursprüngliche Rezept habe ich von Lára, meiner Trainerin. Das war es auch, was mich überzeugt hat, das Keto gesund und lecker ist 🙂

Rebeccas Spezial-Rührei

3 Eier
1/2 Packung Bacon (z. B. der von Tulip, ist zuckerfrei)
100ml Sahne
50g Gouda
50g geräucherter Lachs
1EL Butter
1EL Kokosöl

In einer Pfanne das Kokosöl zum schmelzen bringen. Dann den Boden mit dem Bacon belegen, so dass der langsam kross wird. In der Zwischenzeit die Eier in eine Schüssel geben und mit der Sahne vermischt aufschlagen. Den Mix über den Bacon geben. Den Gouda in kleine Stücke zupfen und auf die Eiermasse geben. Stocken lassen und dann auf dem Teller anrichten. Für die Extraportion Fett einen EL Butter auf das fertige Rührei geben und noch geräucherten Lachs dazu. Aber sei gewarnt: Das macht stundenlang satt! Guten Appetit!

So, wenn du jetzt noch Fragen zu der Ernährung hast, dann schreib mir! Natürlich sind auch Rebecca sowie Margret und Iris von LCHF Deutschland gerne bereit, Fragen zu  beantworten.

 

Über den Autor

Miriam

Facebook

Ich heiße Miriam Hoffbauer, bin Jahrgang ’78 und ernähre mich seit Dezember 2014 kohlenhydratarm. Auf ketoVida teile ich meine Erfahrungen mit der ketogenen Ernährung und wie diese auch dir auf dem Weg zu einem gesunden und schlanken Leben helfen kann.

4 Kommentare zu “WDR Servicezeit „Fit mit Fett“ – mit KetoVida mitten drin”

  1. Frage: kann man ketogen ernähren bei Lactoseintoleranz, und wo bekommt man die Produkte in Bonn, Siegburg oder
    Köln? Freu mich auf Antwort.
    Grüße, Renate

    1. Hallo Renate, ich habe auch eine Laktoseintoleranz und verwende wenn die laktosefreien Milchprodukte, wobei ich die auf ein Minimum reduziert habe weil die mehr Kohlenhydrate haben, dadurch dass die Laktase den Milchzucker bereits zum Teil verarbeitet hat. Wo genau du bei dir die Produkte bekommst weiß ich nicht. Mandelmehl und Co gibts bei Alnatura, im Reformhaus. Gutes Biogemüse in eigentlich jedem Supermarkt. Und ansonsten findest du viel online, bei Amazon und spezialisierten Low Carb Shops. Und in Köln der Shop:
      Jesund
      Alexandra Morjan
      Bahnstrasse 145
      50838 Köln
      022349360838
      Alexandra.morjan@jesund.de
      http://www.jesund.de

      Viele Grüße,
      Miriam

  2. Hallo und guten Abend.
    Meine Mama hat mir den Link geschickt. Ich habe mit 10WBC 14kg abgenommen, in einer Pause von einem Jahr 6kg wieder zugenommen und fange jetzt wieder an. Aber mir fehlen Käse etc. was bei mir nicht erlaubt ist. Ich wollte mal fragen, ob ich einen Tipp für ne Homepage, Buch etc. bekommen kann? Ich bin wirklich sehr interessiert.
    LG Jennifer

    1. Hallo Jennifer,
      Ich kenne 10WBC nicht. Wenn du dich über LCHF weiter informieren möchtest, empfehle ich dir u.a. lchf-deutschland.de. Bücher zum Einstieg wären „Köstliche Revolution“ von Dr. Andreas Eenfeldt, „Das Keto-Prinzip“ von Bruce Fife, „Die Weizenwampe“ von Dr William Davis“ sind. Würde sie auch in der Reihenfolge empfehlen. Viel Erfolg! Wenn du magst halt mich mal auf dem Laufenden, wie du klar kommst.
      Liebe Grüße,
      Miriam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.