Tschüss 2015 – Willkommen 2016!

MiriamAllgemein2 Comments

Tschüss 2015 - Willkommen 2016 (unsplash.com)

Tja, das war es schon wieder. 2015 ist seit etwas mehr als 13 Stunden vorbei. Unglaublich, wie schnell das wieder verging. Gefühlt war es nur ein Wimpernschlag, dabei ist sooo viel passiert in 2015. Vor kaum mehr als einem Jahr habe ich mit der ketogenen Ernährung angefangen und habe gerade in den Monaten Januar bis Mai eine so unglaubliche Veränderung erlebt, dass es mir manchmal wie ein Traum vorkam. 20kg einfach weggeschmolzen, die Gesundheit wiederbekommen und eine ganz neue Leichtigkeit erfahren. Da ich diese Erfahrung so super fand, habe ich mir immer mehr angefangen. Und aufgrund der Tatsache, dass ich auch erst durch Lára auf diese Ernährung gekommen bin und sie  ihr Wissen immer so großzügig mit anderen teilt, reifte auch in mir der Wunsch, einen Blog zu dem Thema zu starten. Naja, da ich zwar viel mit Schreiben aber weniger mit der Online-Technik per se und noch weniger selbst Layouten kann, hat es dann noch bis Mitte September gedauert, ehe ich mein neues Schätzchen KetoVida aus der Taufe heben konnte. Aber, und da bin ich echt stolz drauf, alles in Eigenregie. Seitdem wächst und gedeiht der Blog und auch meine treue Leserschaft wächst fast täglich. An dieser Stelle danke ich dir ganz persönlich! Wenn du mal einen Wunsch nach einem Rezept hast, schreib mir doch einfach und ich gucke mal, was ich machen kann.

Aber bei dem Blog alleine sollte es nicht bleiben. Ich möchte mein Halbwissen gerne auf feste Füße stellen und habe mich dazu entschlossen, die Ausbildung zum „Ganzheitlichen Gesundheits- und Ernährungscoach Low Carb/Paleo/LCHF“ bei Margret und Iris von LCHF Deutschland zu machen. Tja, und im Oktober ging es dann auch schon los! Bis Juni kommen nun zweiwöchentlich die Lehrbriefe um mich fit zu machen. Spannend ist es allemal, auch wenn ich mit dem ersten Lehrbrief „Physiologie & Anatomie“ schon dachte, dass ich mich evtl. etwas übernommen habe. All diese lateinischen Begriffe. Oh weh. Ich hasse es doch auswendig lernen zu müssen. Aber zum Glück ist das nicht notwendig. Sondern der Inhalt und der Zusammenhang ist der wichtige. Da muss ich nicht unbedingt jede Muskelfaser einzeln bezeichnen können.

Und die Schlagzahl ging so weiter. Privat und auch beruflich was 2015 ein Jahr dass viel Spaß gemacht, teilweise viel Kraft gefordert hat aber auch viele Erfolge aufwies. Der Dezember wollte es dann noch mal richtig wissen. Leider auch mit unschönen Seiten, denn ich musste am Samstag vor dem 2. Advent meinen geliebten Kater Lolo einschläfern lassen, das sein Herzfehler doch mittlerweile zu schwerwiegend war und die Medikamente nicht die gewünschte Wirkung zeigten. Also ließ ich ihn schweren Herzens gehen und vermisse ihn immer noch. Auch wenn es ihm so sicherlich besser geht. Aber der Dezember zeigte sich auch von seiner positiven Seite. So durfte ich nur vier Tage nach diesem sehr traurigen Ereignis mit zusammen mit Iris und Margret von LCHF Deutschland und Rebecca von den LCHF Göttinnen einen Beitrag zum Thema „Fit mit Fett“ für die WDR Servicezeit drehen. Dieser soll jetzt in den nächsten 1-2 Wochen ausgestrahlt werden. Sobald mir der Termin vorliegt werde ich ihn natürlich mit dir teilen 🙂 Tja, und als wäre dann die Weihnachtszeit mit Geburtstag, Familie und Co nicht schon genug, durfte ich auch nach einen ganz wundervollen Mann kennenlernen. Und nachdem ich das Jahr gestern mit der Hochzeit einer sehr lieben Freundin ausklingen lassen durfte, sitze ich nun im Zug und folge den Schmetterlingen im Bauch. So verspricht 2016 ein ebenso freudiges wie abwechslungsreiches Jahr zu werden, wie es 2015 schon war. In diesem Sinne wünsche ich dir und deinen Liebsten ein wundervolles, gesundes Jahr, dass hoffentlich mit ganz viel Liebe, Lachen, Spaß, Entspannung und Zeit für die wichtigen Dinge im Leben gefüllt ist!

Über den Autor

Miriam

Facebook

Ich heiße Miriam Hoffbauer, bin Jahrgang ’78 und ernähre mich seit Dezember 2014 kohlenhydratarm. Auf ketoVida teile ich meine Erfahrungen mit der ketogenen Ernährung und wie diese auch dir auf dem Weg zu einem gesunden und schlanken Leben helfen kann.

2 Kommentare zu “Tschüss 2015 – Willkommen 2016!”

  1. Hach Miri…
    Bis auf Lolo (*schnief*) liest sich Dein 2015 doch hervorragend. Sagst Du mir wegen der Ausstrahlung Bescheid?
    So – und jetzt flieg mit Deinen Schmetterlingen. Ich wünsche Dir dabei eine traumhafte zeit!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabo

    1. Liebe Sabo,
      du hast vollkommen Recht, ich kann mich über 2015 echt nicht beschweren. Die Schmetterlinge sind angekommen und fühlen sich gerade sauwohl.
      Ich wünsche dir und deiner Familie auch einen wunderschönen Start ins Jahr! .-*
      Liebste Grüße,
      Miri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.