Warmes Haselnuss-Porridge (Low Carb)

MiriamAllgemein, Frühstück, Rezepte0 Comments

Sonntag. 2. Advent und gleichzeitig Nikolaus (den Stiefel habe ich natürlich schon ausgepackt ;-). Zu einem gemütlichen Start in den Tag gehört ein leckeres Frühstück. Mir war heute früh nach etwas Warmen. Aber bitte süß, nicht herzhaft. Und da viel mein Blick in die Einkaufstüte von gestern. Ich habe Backzutaten gekauft, darunter auch gemahlene Haselnüsse. Perfekt, daraus mache ich mir jetzt was leckeres.

Zutaten

100-150ml Milch

50g gemahlene Haselnüsse

20g Butter

ein paar Heidelbeeren

etwas Spekulationsgewürz

etwas Sahne

Ergibt: 13g Kohlenhydrate, 42g Fett, 9g Eiweiß (Skaldeman-Ratio 1,9)

Einen Teil der Milch in einem Topf erwärmen. Die gemahlenen Haselnüsse dazu geben, gut verrühren. Die Butter, das Spekulatiusgewürz dazu. Sollte die Masse schon zu fest sein, noch etwas Milch dazu geben. Auf Wunsch mit etwas Sahne abschmecken. Anrichten, die Heidelbeeren obendrauf und genüsslich in den Tag starten!

Sollte dir der Kohlenhydratanteil zu hoch sein, kannst du einen Teil der gemahlenen Haselnüsse durch gemahlene Mandeln ersetzen. Oder eben gleich ganz, dann das hast du ein Mandel-Porridge.

 

Beitrag drucken

Über den Autor

Miriam

Facebook

Ich heiße Miriam Hoffbauer, bin Jahrgang ’78 und ernähre mich seit Dezember 2014 kohlenhydratarm. Auf ketoVida teile ich meine Erfahrungen mit der ketogenen Ernährung und wie diese auch dir auf dem Weg zu einem gesunden und schlanken Leben helfen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.