Hähnchen an Champignon-Zucchini-Pfanne

MiriamAbendessen, Allgemein, Mittagessen, Rezepte0 Comments

Was zu Fisch lecker ist, kann zu Hähnchen nicht schlecht sein, oder? Also Pfanne an, Butter schmelzen und parallel Zwiebel, Champignons und Zucchini würfeln. Alles schön anbraten. Salzen, pfeffern und auf den Teller. Dann noch das Hähnchen scharf anbraten und dazugeben. Und damit genug Fett dabei ist, habe ich mal wieder meine Lieblings-Sauce Hollandaise dazugegeben. Fertig! Ich liebe Essen, das lecker ist und schnell zubereitet. Auch wenn ich wahrscheinlich eher an meiner Geduld arbeiten sollte. Aber das muss ich zu anderen Gelegenheiten üben, nicht gerade  beim kochen. Aber hier noch schnell die Zutaten für Dich.

Zutaten

1 Hähnchenbrustfilet

3 große Champignons

1 klein Zucchini

3 EL Sauce Hollandaise von Lukull

Butter

Salz und Peffer

Ergibt: 8g Kohlenhydrate, 67g Fett,  53g Eiweiß

 

Beitrag drucken

Über den Autor

Miriam

Facebook

Ich heiße Miriam Hoffbauer, bin Jahrgang ’78 und ernähre mich seit Dezember 2014 kohlenhydratarm. Auf ketoVida teile ich meine Erfahrungen mit der ketogenen Ernährung und wie diese auch dir auf dem Weg zu einem gesunden und schlanken Leben helfen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.