Lachs mit bunter Champignon-Tomaten-Pfanne

MiriamAbendessen, Allgemein, Mittagessen, Rezepte0 Comments

Habe ich schon mal gesagt, dass ich auf Lachs stehe? Den könnte ich ja irgendwie mehrmals die Woche essen. Am liebsten nur kurz angebraten, so dass er innen noch glasig ist. Und mit der ketogenen Ernährung ist Sauce Hollandaise nicht nur wieder erlaubt, sondern mit dem Fettgehalt sehr gut… Da es mal wieder schnell gehen sollte – wie eigentlich immer, da ich nicht gerne lange in der Küche stehe – gab es zum Lachs heute eine einfache Champignon-Tomaten-Pfanne dazu.

Zutaten (1 Portion)

300g Lachs

150g (3 große) Champignons

80 g gelbe & rote Cocktailtomaten

100g Sauce Hollandaise von Lukull

Butter zum anbraten

1 Prise Salz

1 Prise Pfeffer

Ich habe die Champignons in kleine Scheiben geschnitten und in Butter angebraten. Die Tomaten halbiert und mit in die Pfanne gegeben, bis die Pilze fertig sind. Salzen und Pfeffern. Parallel dazu den Lachs zuerst auf der Hautseite scharf anbraten. Dann wenden und bis zum gewünschten Gärpunkt kommen lassen. Anrichten und genießen… Guten Appetit!

 

Beitrag drucken

Über den Autor

Miriam

Facebook

Ich heiße Miriam Hoffbauer, bin Jahrgang ’78 und ernähre mich seit Dezember 2014 kohlenhydratarm. Auf ketoVida teile ich meine Erfahrungen mit der ketogenen Ernährung und wie diese auch dir auf dem Weg zu einem gesunden und schlanken Leben helfen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.