Himbeer-Nuss-Müsli

MiriamFrühstück, RezepteKommentar schreiben

Juchuuu! Keine Eier-Käse-Fett-Kombi mehr zu Frühstück. Es ist mein erster Tag nach fünf Tagen Eierfasten und ich habe mich schon seit gestern Abend auf das Frühstück gefreut. So sehr, dass ich abends um 10 Uhr nochmal zu Rewe gegangen bin, um frische Himbeeren zu kaufen. Ab sofort gibt es wieder „richtiges“ Frühstück, auch wenn ich die nächsten Tage weiterhin sehr strikt low carb essen will, also mit maximal 10-15g Kohlenhydraten am Tag. Als Übergangsphase zwischen den quasi no carb Tagen hin zu meinen regulären 30g Kohlenhydraten pro Tag. Genug geschwafelt, hier ist das Rezept für eins meiner Lieblingsmüslis:

Zutaten

2 EL Mascarpone

1 Ei

100ml ungesüßte Mandelmilch

30g Eiweißpulver Vanille

15g Pekannüsse

25g Paranüsse

2 EL Haselnussöl

50g Himbeeren

Ergibt 5g Kohlenhydrate, 95g Fett, 47g Eiweiß

Und da ich es einfach liebe, kommen alle Zutaten bis auf die Himbeeren in den Mixer. Kurz mixen bis es eine gleichmässige Masse ist. Wenn es zu trocken oder zu dickflüssig ist, einfach noch einen Schuss Mandelmilch dazu. Wenn du etwas weniger Fett im Frühstück haben möchtest, kannst du die Mascarpone auch durch Quark oder Frischkäse ersetzen. Was ich besonders an diesem Müsli liebe, ist die Kombi aus Himbeere und Haselnussöl. Schmeckt einfach himmlisch, genauso wie Erdbeeren und Haselnussöl. Bin da irgendwann mal per Zufall im Supermarkt drüber gestolpert, seitdem gehört es in meinen Ölvorrat.

Natürlich darf mein Kaffee nicht fehlen. Allerdings war auch der heute von der einfachen Sorte. Einfach ein Teelöffel Kokosöl in das Schwarze Gold und alles ist super. So kann der letzte Urlaubstag starten.

 

Beitrag drucken

Über den Autor

Miriam

Facebook

Ich heiße Miriam Hoffbauer, bin Jahrgang ’78 und ernähre mich seit Dezember 2014 kohlenhydratarm. Auf ketoVida teile ich meine Erfahrungen mit der ketogenen Ernährung und wie diese auch dir auf dem Weg zu einem gesunden und schlanken Leben helfen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.